Vertrauen der Deutschen in biometrische Sicherheitsverfahren wächst

almas industriesSicherheit ist und bleibt ein bestimmendes Thema, ob in der Politik, im privaten oder gewerblichen Sektor, der zuverlässige Schutz des Eigentums ist den Deutschen ein besonderes Anliegen. Das Vertrauen der Bevölkerung in neue Verfahren müssen sich die Hersteller innovativer Sicherheitstechnik allerdings deshalb auch erst einmal verdienen. So wurden biometrische Sicherheitslösungen lange Zeit „unter dem Radar“ gehandelt, bis auch eine breite Öffentlichkeit die Vorteile dieser Neuheit erkannt hat.

Heute sehen viele Menschen darin eine echte Alternative zu PIN-Codes und Passwörtern. Auch viele Unternehmen bedienen sich der sicheren Identifikation und Authentifizierung mittels Biometrie zur Optimierung ihrer Arbeitsprozesse. Unisys, ein Unternehmen für Informationstechnologie, hat dazu eine Studie durchgeführt, die sich mit der Einstellung von über 3.500 Verbrauchern zum Thema Vertrauen in biometrische Sicherheit befasst hat. ALMAS INDUSTIRES als eines der führenden Unternehmen für Sicherheitstechnik in Europa hat sich die Ergebnisse der Studie einmal genauer betrachtet.

Biometrische Sicherheitsvorkehrungen im Unternehmen? ALMAS INDUSTRIES hat das richtige Produkt!

Das Ergebnis der Unisys-Studie: 63 Prozent der Teilnehmer gaben an, eine biometrische Authentifizierung als sicherer zu empfinden als PIN und Passwort. Als besonders sicher werden vor allem Fingerabdruck- und Iris-Scans angesehen, ein DNA-Abgleich hingegen ist nur für knapp ein Viertel der Befragten ein vertrauensvolles Mittel. Am wenigsten zuverlässig werden Verfahren wie Gesichts- und Stimmerkennung oder Venen-Scans betrachtet.

Da auch Datenschutz ein Thema ist, das in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle spielt, wurden die Teilnehmer gefragt, wie viel Vertrauen sie bei der Speicherung persönlicher Daten z.B. Regierungsinstitutionen, Banken oder Social-Media-Unternehmen entgegenbringen. Mit Abstand am wenigsten vertrauen die Deutschen Social-Media-Unternehmen. Den Banken wird das größte Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit sensiblen Daten zugetraut.

Unternehmen, die bei Ihren Verbrauchern Vertrauen erwecken wollen, sollten sich deshalb überlegen, ob sie auf ein biometrisches Authentifizierungsverfahren zurückgreifen möchten, wie ALMAS INDUSTRIES es in seinem Portfolio anbietet. Maßgeschneiderte Sicherheitslösungen, je nach Bedarf und Anspruch, sind das Ziel des erfolgreichen Unternehmens, dass sich schon seit Jahren fest am Markt etabliert hat. Wer in eine effektive und zuverlässige Sicherheitsmaßnahme investiert, kann seine Kunden gegen eine Vielzahl von Cyberbedrohungen absichern und gleichzeitig auch die strengen EU-Datenschutz-Richtlinien einhalten. Die Produkte von ALMAS INDUSTRIES liefern den passenden Grundstein dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.