Generation Y setzt auch am Arbeitsplatz auf moderne Sicherheitslösungen – Almas Industries

Der als „Generation Y“ bezeichnete Teil der Bevölkerung macht künftig die größte Arbeiternehmergruppe in der Bundesrepublik aus. Die zwischen den frühen 80er-Jahren und der Jahrtausendwende geborene Generation gilt als technikaffin und gebildet. Aufgewachsen mit Internet, Computer und Handys sind sie neuen Technologien und digitalen Sicherheitslösungen gegenüber aufgeschlossen. In der Arbeitswelt treffen sie jedoch häufig auf veraltete Technik und Arbeitsprozesse, die an die Strukturen der vorangegangenen Generationen angelehnt sind.

Biometrie statt Passwörter

Nach Ergebnissen einer aktuellen Studie von IBM nimmt die „Generation Y“ den bisher akkuraten und sicheren Umgang mit Passwörtern nicht mehr so ernst, wie vorangegangene Generationen jenseits der 50+. Für Unternehmen bedeutet das, dass sie ihre Sicherheitsstandards daran anpassen müssen. Moderne Technik beugt einem Missbrauch von Passwörtern vor und sorgt für mehr Sicherheit und Identitätsschutz im Betrieb. Die Studie zeigt auch: Die „Generation Y“ setzt nicht mehr auf traditionelle Sicherungsmethoden, sondern schätzen die Vorzüge neuer digitaler Methoden, ganz besonders von Biometrie.

ALMAS INDUSTRIES ist einer der führenden Anbieter für Sicherheitstechniken in Europa und Spezialist im Bereich biometrischer Sicherheitslösungen. Das Unternehmen kennt die Vorzüge, die eine biometrische Authentifizierung bietet, denn Passwörter allein reichen nicht mehr aus, um sensible Daten zu schützen. Fingerabdruck- oder Gesichtsscans sind bedeutend zuverlässiger, da sie anhand bestimmter, individueller körperlicher Eigenschaften eine Person identifizieren können. Voraussichtlich wird der Anteil an Betrieben, die auf biometrische Authentifizierung setzen, noch weiter zunehmen, denn bisher sind nur die wenigsten Unternehmen auf die Arbeitsanforderungen der „Millennials“ ausreichend vorbereitet.

Biometrische Sicherheitslösungen von ALMAS INDUSTRIES

Die Einfachheit der biometrischen Authentifizierung ist einer der Gründe, weshalb die „Generation Y“ sie so gern nutzt. Im Alltag kennen sie diese Technik bereits vom integrierten Fingerabdruck-Scan beim Smartphone und wissen um die Schnelligkeit und intuitive Bedienung des Systems. Entscheiden Sie sich für ein solches Sicherheitssystem, entscheiden Sie sich gleichzeitig für eine der zuverlässigsten und einfachsten Lösungen, die es auf dem Sicherheitsmarkt derzeit gibt.
ALMAS INDUSTRIES stellt maßgeschneiderte Sicherheitsprodukte für gewerbliche Kunden her, die einen modernen Arbeitsplatz für ihre Mitarbeiter sichern möchten. Magnetkarten, Passwörter und Schlüssel können schnell missbräuchlich verwendet werden, weshalb sich ALMAS INDUSTRIES für eine Verbreitung zeitgemäßer Lösungen im Bereich Unternehmenssicherheit einsetzt. Ob zur Zutrittskontrolle oder als Zeiterfassungssystem für Mitarbeiter, die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Die Experten von ALMAS INDUSTRIES stehen Ihnen gern zur Seite, um Sie zu den optimalen Lösungen für Ihr Unternehmen zu informieren. Kommen Sie auf uns zu, wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.