Tag Archives: Almas Industries AG

Almas Industries AG: Worauf sie bei Alarmanlage achten sollen!

Wenn es um das Thema Sicherheit in Industriegebäuden oder in Privathaushalten geht, ist die Alarmanlage zu einem essenziellen Bestandteil der deutschen Sicherheitskultur geworden. In beinahe jedem Baumarkt und auch bei Discountern lassen sich Alarmanlagen unterschiedlichster Façon erstehen – dabei bleibt die Frage: Halten die günstigen und größtenteils mit Smartphones verknüpften Systeme auch, was sie versprechen? Ein über das Technikportal Heise Online einsehbarer Artikel des C’t Magazins für Computer Technik offenbart signifikante Sicherheitslücken bei gängigen Alarmanlagen – auch die Produkte von Markenherstellern sind betroffen. Der Grund: Da viele Systeme über Passwörter gesteuert werden sind sie entsprechend anfällig für vom Anwender selbst… Weiterlesen … »

Almas Industries AG – Ein Jahr voller Innovationen

Wo sonst sollte Sicherheit stehen, wenn nicht an erster Stelle – vor allem in Sachen Objekt-, Zugangs- und Personenschutz sollten Unternehmen auf zuverlässige Sicherheitssysteme zurückgreifen. Die Almas Industries­­­ AG hat im letzten Jahr neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt gebracht, die den Kunden noch effektivere Sicherheitslösungen bieten und dazu einen schnelleren Service ermöglichen als bisher. Safety first – die Sicherheit sollte in allen Lebenslagen an erster Stelle stehen. Das gilt für den Schutz des Menschen genauso wie für sensiblen Daten, neue Technologien oder wertvolle Waren, die Unternehmen herstellen und verkaufen. Vor allem was den Datenschutz und die Datensicherheit angeht,… Weiterlesen … »

Almas Industries: werden wir in Zukunft per Fingerabdruck bezahlen?

Mit den Jahren verändern sich auch die Zahlungsformen. Vom Tauschhandel zu Geldmünzen und Banknoten, dann zu die EC-Karten – so entwickelten sich nach und nach modernere Zahlungsmittel. In Zukunft sollen sich die Authentifizierungssysteme einen Schritt nach vorne gehen – in Richtung der Biometrie. Vorteile der biometrischen Authentifizierungssysteme Die Anwendung von biometrischen Merkmalen bringt neue Zahlungsmöglichkeiten mit sich, die das Sicherheitsniveau der alten Systeme um Weiten übertrifft. Somit haben Konsumenten ein technisches Hilfsmittel zur Verfügung, welches den Nutzern einen Mehrwert an Sicherheit und Komfort bei dem Zahlungsvorgang bieten soll.

Almas Industries AG über die Nutzung biometrischer Software

Biometrische Lösungen stützen sich auf neuartige Anwendungen und technologische Evolutionskapazitäten zur Bereitstellung von lösungsorientierten und modernen Leistungen innerhalb des jeweiligen Anwendungsumfelds. Die unkomplizierte Nutzung dieser Technologien im täglichen Leben bietet Vorzüge für den Nutzer und optimiert die Effizienz gemäß der biometrisch festgelegten Funktion. Biometrische Systeme arbeiten mit Geräten zur Erkennung von individuellen Nutzermerkmalen. Um Lesegeräte in die Lage zu versetzen, befugten Nutzern Zutritt per Fingerabdruck zu gewähren, bedarf es einer Datenbank, in der sämtliche Daten zur Verwaltung und zum gezielten Zugriff gespeichert werden. Nach der Installation kann die Registrierung befugter Personen erfolgen, zudem lassen sich Zutrittszeiten und Zutrittsterminpläne für unterschiedliche Personengruppen und Einzelpersonen… Weiterlesen … »

Almas Industries AG: Biometrische Technologien im Hotelbetrieb

  Der Dienstleistungsbereich übernimmt bei der kontinuierlichen Anpassung an neuartige Technologien eine Vorreiterrolle, insbesondere ist die Hotelbranche einer jener Sektoren, die neue Lösungen geschickt nutzen, um den Aufenthalt des Gastes im Hotel seines Vertrauens noch angenehmer zu gestalten. Heute erwägen daher mehr und mehr Hoteliers die Nutzung von biometrischen Systemen zur umfassenden und effizienten Steuerung der Kundendienstleistungen in ihren Einrichtungen. Biometrische Lösungen ermöglichen die genaue Nachfolge der registrierten Personen und ihrer Aktivitäten, und das fördert die Sicherheit. Doch neben der erhöhten Sicherheit eröffnet die Technologie gerade in der Touristik eine Vielzahl von Optionen, die sich nicht lediglich auf die einfachere… Weiterlesen … »

Die Zukunft gehört biometrischen Zutrittskontrollen – ALMAS INDUSTRIES AG

  Mit dem technischen Fortschritt wachsen auch die Möglichkeiten im Bereich der Sicherheit. Während Schlüssel und Passwörter lange Zeit als ausreichende Sicherungsmaßnahmen galten, sind sie aus heutiger Sicht mit einigen Risiken behaftet: Schlüssel können verloren gehen oder binnen kürzester Zeit kopiert werden. Bei den Passwörtern besteht die Gefahr des Vergessens oder von fähigen Computeranwendern geknackt zu werden. ALMAS INDUSTRIES sieht die Zukunft der Sicherheitssysteme deshalb in biometrischen Zugangskontrollanlagen. Auf Grund der Einzigartigkeit der biometrischen Anwenderdaten gelten biometrische Sicherheitssysteme als nicht manipulierbar oder stellen demzufolge eine besonders sichere Form der Verschlüsselung dar. Biometrischen Zutrittskontrollen – einfach und sicher zugleich Kaum ein… Weiterlesen … »

Bezahlsystem

Ein biometrisches Bezahlsystem, bei dem man Einkäufe mit der Fingerspitze tätigen kann

  In Villeneuve d’Ascq und Angoulême testen Auchan und Leroy Merlin ein Bezahlsystem, das auf der Erkennung von digitalen Fingerabdrücken oder dem Venennetz des Fingers beruht und bei dem kein PIN-Code von der Bankkarte erfasst werden muss. Diese Technologie wurde von einem Start-Up-Unternehmen aus Lille entwickelt. VEINE. Wir haben bereits gelernt, dass man bei der Bezahlung mit der Bankkarte im Internet keinen PIN-Code mehr benötigt. Bei dem System, das zurzeit in Villeneuve d’Ascq und Angoulême getestet wird, braucht man nicht einmal mehr die Karte vorzuzeigen. Die Einkaufszentren Auchan und Leroy Merlin testen seit Ende Oktober ein Biometrie-Bezahlsystem, das von dem… Weiterlesen … »